Die Symbiose des Seins

 

Die Symbiose des Seins kann man nicht erklären, man kann sie erfühlen mit der Kraft des all-eins. Im gegenwärtigen Stillstand und mit den Sinnen in das Nichts gerichtet, erfährst du eine Stille die alles beinhaltet was dein Geist als Nahrung zum Verständnis benötigt. Die Stille beinhaltet alles und wird zum Zusammenspiel deiner wahrhaftigen Realität. Die Stille wird zum Schöpfer! Denn die Stille lässt dich erkennen. Jeder Gedanke wird zum matrischen Spiegel und zum Zeugen deiner göttlichen Abweichung. Niemand wird dich dort hin begleiten können, denn niemand kennt deinen wahren Kern. Nur die Stille lässt dich in deinen eigenen Spiegel sehen. Je stiller es wird in deinem Geist, um so lebhafter wird es in deinem Selbst.

Kräfte die sich nur zeigen in der Reinheit deines Gefäßes, lassen erkennen wie vielfältig unsere Welt wirklich ist. Nichts in das Außen gelenkt und im Inneren erfahren verändert die Farben um dich herum. Buntes Treiben stellt sich ein in der Stille.

 

 

Eine Annäherung von Wesen, die uns nur aus Mythen bekannt sind. Sie nähren sich von der Freude und der Liebe deines Erkennens und genießen die neuen Energien, die sich weiter um dich ihren Weg in eine unendliche Weite bahnen. Angezogen von dieser Schönheit der Stille und deines Erwachens wird das natürliche göttliche Umfeld aktiv und lässt alles um dich herum gedeihen. Tiere, Pflanzen, die Erde und du selbst finden eine neue Form der Lebhaftigkeit.  In dieser Stille findest du einen neuen Platz, was dich als Seele gedeihen lässt. Die alten irdischen Kleider haben ausgedient und neue strahlende Gewänder stehen bereit um getragen zu werden. Eine Symbiose, ein Austausch zusammen und zwischen uns unbekannten Welten werden zu neuen Erfahrungen und einem ungeahnten Reichtum an Freude.

Die wahre göttliche und reine Präsenz zwischen dem was nicht existiert und doch so präsent ist, kommt zum Erblühen um erfahren zu werden. Bedingungslos und ohne künftige existenzielle Verknüpfungen, wird ein tägliches Erblühen zu einer allgemeinen Schönheit.

 

Dein Strahlen wird zu einem Ruf der Symbiose um in den Reichtum der unendlichen Existenz seines Selbst und allem was existiert einzutreten.

 

Die Symbiose des Seins

 

In Liebe

 

Wilfried

 Das Elixier

Rundschreiben an Freund und Bekannte "Der Beginn"



Das Elixier, Facebook Gruppe

Von Anwender zu Anwender! Es hat sich eine Facebookgruppe gebildet die über ihre Erfahrungen mit dem Elixier berichten. Diese Gruppe wurde von Tanja, einer Anwenderin erstellt. Hier der Link: https://www.facebook.com/groups/1723562264538330/

 



Kleines Hörbuch als geführte Meditation

Deine 8 Leben in dir 

 




"Wir helfen gerne" gegründet von Tanja Wieland

 

ist ein Herzensprojekt, ein Hilfsfond für Menschen, die akute, finanzielle Sorgen haben und der es möglich machen soll, ihnen unbürokratisch und zeitnah helfen zu können. Er entstand aus tiefem Mitgefühl und dem Wunsch aus Worten Taten werden zu lassen, da kein Mensch in solchen Zeiten alleine gelassen werden sollte. Bis staatliche oder sonstige Hilfe naht kann sehr viel Zeit vergehen, die viele oftmals gar nicht haben. Das Projekt soll der erste Schritt in eine Gemeinschaft sein, in der gegenseitige Wertschätzung und Anteilnahme, sowie bedingungsloses Teilen von Materiellem und Immateriellen wirklich er- und gelebt werden kann.

Spenden via Paypal

Oder über das Spendenkonto:

 

Wieland

 IBAN: DE 65 6229 0110 0121 8950 09,  BIC: GENODES1SHA 

Herzlichen Dank für deine Spende!

Und denkt daran auch kleine Beträge sind Willkommen!



Wenn du diesem Blog folgen möchtest melde dich für den Newsletter an.....

Kommentar schreiben

Kommentare: 0