Was wir zu erwarten haben, wird von einem anderen Ausmaß

 

Seit Wochen verspüre ich eine enorme Wichtigkeit einer Situation, die nicht nur uns persönlich etwas angeht, sondern die gesamte Menschheit dieses Planeten betrifft. Natürlich fragte ich mich, was es wohl damit auf sich hat. In einer medialen Anbindung erhielt ich Antworten, welche sich auch auf Fragen außerhalb unseres Wirkungskreises bezogen und die Ergebnisse waren sehr erstaunlich. Wenngleich die momentanen Berichte, die im Internet ihre Kreise ziehen, Bestätigung bezüglich einer energetischen Erhöhung erhielten, bekam ich die Information, dass es sich nicht um eine kurzfristige oder einmalige Situation handelt.

 

 

 

"Dieser Artikel erschien vor einem Jahr und kann mit ruhigem Gewissen sagen, dass die momentane Zeitqualität die beste Bestätigung ist, was nicht heißt das wir durch sind."

Wortwörtlich hieß es:

 

Die Energien nahmen in den letzten Jahren stetig zu, doch das was wir in der nächsten Zeit zu erwarten haben, wird von einem anderen Ausmaß sein.

 

Ich bin nicht gerne jemand, der irgendwelche Zukunftsprognosen stellt oder prophetische Vorhersagen veröffentlicht. Doch hierbei geht es um etwas völlig anderes.

 

Die Energien werden steigen und in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten auf uns Menschen und den Planeten mit all seinen Lebensformen einwirken. Es ist ungeheuer wichtig, diese Energien bewusst aufzunehmen und zu integrieren. Je nachdem wie wir dem entgegentreten, ob wir es harmonisch integrieren oder ablehnen, wird maßgebend für unsere persönliche Entwicklung sein, sich zu Gunsten von uns oder gegen uns entfalten. Dabei sollte uns bewusst werden, dass elektronische Medienübermittlungen gespeist werden von einer Frequenz, die es ermöglicht dies bis zu einem gewissen Grad zu untermauern. So sind Fernsehgeräte ein vehementer Störfaktor. Ebenfalls Radio, Telefon (speziell Mobiltelefone, Smarthphone, Iphone usw.) beeinträchtigen diese Energien.

 

Sehr ratsam wäre es, sich soweit wie möglich von diesen Medien zu distanzieren. In den nächsten Tagen werden wir darüber berichten weshalb es sich so verhält.

 

Es ist nicht schwer diese Energien in sich zu integrieren, wenn man in Ruhe ist, den Stress bei Seite lassen kann, sich dem widmet was Spaß macht und in seiner Herzqualität bleibt, dann wird es ein Leichtes sein. Alles Positive in deinem Leben wird zur Absorption der Energien führen. Sei dir bewusst, dass es sich nicht um eine intellektuelle Situation handelt, in der du dir einredest wie schön und gut alles ist, sondern dir dein Gefühl wahrhaftig mitteilt, dass es dir gut geht. Suche dir die Situationen, die dir Spaß und Freude bereiten und denke dabei immer an deine Mitmenschen. Lasse den Tugenden freien Raum in deinem Leben und gönne es auch deinem Nächsten. Mitgefühl, Rechtschaffenheit und Ehrlichkeit, werden dir eine Stütze in dieser Zeit sein.


 Das Elixier

 

Die Entstehung und das Rundschreiben an Freund und Bekannte

"Der Beginn"



Solltest du es schaffen, dies während dieser Zeit in deinem Leben zu integrieren, so werden diese Energien deine Zellen und DNA schwingen lassen. Dies kann man in Form von Vibrationen körperlich wahr nehmen. Seid unbesorgt in dieser Zeit über körperliche Symptome, die ihr noch nie wahrgenommen habt und wenn sie sich teils auch unangenehm anfühlen, so werdet ihr sie nach einer Gewöhnungsphase als angenehm empfinden. Diese Vibrationen werden eure Zellen reinigen, man könnte auch sagen, ein Ausvibrieren eurer Zellen. Dieses Ausvibrieren veranlasst eine Reinigung der Zellen und hinterlässt Informationen, die der Menschheit zur Weiterentwicklung zur Verfügung stehen.

Es sind sehr sanfte Schwingungen und keiner sollte Bedenken haben, bei dem was geschieht, sondern freudig das integrieren, was euch zukommt. Leichte Schwindelgefühle sollten euch nicht bekümmern, denn Blockaden werden in dieser Phase sanft gelöst. Die Energiebahnen fließen und vermitteln neue Lebensgefühle. Diese sind bei manchen Menschen so stark, dass sie Schwindelgefühle verursachen, die jedoch sehr angenehm sein können. Zusätzlich werden manche von euch zeitweise eine enorme Müdigkeit verspüren. Dies wird durch die Vibrationen ausgelöst, da der Körper teils auf Hochtouren arbeitet ohne sich körperlich zu betätigen. Wenn sich eure Beine anfühlen als würden sie anfangen zu schwellen, so deutet dies auf eine bessere Erdung hin. Ein Hochsteigen der Energien in den Beinen, gefühlt wie ein kleines Kribbeln, wird dies bestätigen. In der Wirbelsäule kann es zu einem leichten Druckgefühl kommen, das sich jedoch nach kurzer Zeit wieder auflöst. Auch dadurch kommt es zu Schwindel. Es wird bei vielen eine muskuläre Schwere eintreten und ein Gehen oder Laufen erschweren. Doch macht euch dabei keine Sorgen, denn alle Zellen des Körpers werden auf die Energien reagieren. Das ist eine momentane Phase und auch die Muskeln brauchen Zeit, sich darauf einzustellen. Jedoch wird sich bald zeigen, dass danach das Gehen wesentlich leichter fällt als zuvor. Es fühlt sich an, als ob sich ein Polster unter den Füßen befände um euch das Gehen zu erleichtern. Auch das Anheben von Gegenständen ist nicht mehr mit so großem Kraftaufwand verbunden. Nach dieser Phase wird alles leichter fallen. Es steht fest, dass dies geschehen wird. Und es steht fest, dass dies sehr bald geschehen wird und ich spreche hier nicht von in einigen Monaten.

Wer sich in Weigerung zu diesen Energien befindet, der wird es sehr schwer haben, denn eine Reaktion in das Gegenteilige wird damit erreicht. Sämtliche Gefühle verstärken sich, ob positiv oder negativ. So wie Mitgefühl sich zu einer wunderschönen Herzensqualität und einem unendlichen Gefühl der Liebe steigert, so wird Hass zu einem selbstzerstörerischen Instrument. Jeder entscheidet für sich selbst, welche Richtung er einschlägt, doch wie auch immer sich ein jeder entscheidet, so ist es sein eigener Wunsch und entspringt aus seiner Seelenreife. Dem Reifen wird sich etwas Wunderbares auftun und der Seele, die noch etwas zu erfahren hat, wird sich auch künftig die Möglichkeit bieten in der dualen Negativität ihre Erfahrungen zu machen und zu meistern.


 

 

Lasst euch auch gesagt sein, dass diese Energien den Unterschied nicht kennen, ob du ein aufopfernder Spiritueller bist oder einfach nur Mensch. Hierbei geht es um das Herz und nicht um den Verstand. Ein jeder hat die Möglichkeit davon zu profitieren, wenn er möchte. Wenn ihr also auf diese oben beschriebenen Symptome trefft und zudem noch optische und akustische Veränderungen wahrnehmt, seid nicht beunruhigt, alles hat seine Berechtigung und ist der Menschheit dienlich.

 

Die oben angeführten Symptome sind die Hauptsymptome in dieser Zeit. Es können jedoch noch andere Anzeichen vorkommen, wie Kopfdruckschmerzen usw. Es wurden aus bestimmten Gründen nicht alle aufgezählt.

 

Erst kürzlich habe ich einige Gespräche geführt und es ging immer wieder um dasselbe Thema. Das Leben, wie Menschen in ihren Gewohnheiten stecken und aus materieller Angst es nicht schaffen ihr Leben zu verändern. Es steht die Angst über dem Wunsch und dessen Umsetzung. Der Ratio dominiert immer noch und lässt nur sehr schwer einen Umbruch zu. Doch wer dem Herzen folgt, der wird auch geführt. Nur selten braucht man sich Gedanken um die Zukunft machen, wenn man seiner Intuition vertraut. Man sollte sich eher Gedanken machen, wenn einem der Kopf etwas versucht zu erklären. Der Kopf ist manipuliert und kennt nur das, was ihm eingetrichtert wurde. Dem zu entkommen ist nur sehr schwer. So nehmt euch einfach mehr Zeit für euch selbst und wenn es nur eine Stunde ist, die ihr euch gönnt. Diese eine Stunde hilft euch bereits diese Energien zu integrieren.

 

Wir haben sehr viele Informationen erhalten über dieses Ereignis. Nur möchten wir nicht mit einer Informationsflut auf die Menschheit loslegen. Es reicht zu wissen, dass etwas eintritt, alles andere wird sich ergeben. Sollten dennoch Fragen auftauchen, schreibt uns per Email spiritportal.info@gmail.com oder nutzt die Kommentarfunktion, wir helfen euch gerne weiter.


Das Elixier, Facebook Gruppe

Von Anwender zu Anwender! Es hat sich eine Facebookgruppe gebildet die über ihre Erfahrungen mit dem Elixier berichten. Diese Gruppe wurde von Tanja, einer Anwenderin erstellt. Hier der Link: https://www.facebook.com/groups/1723562264538330/

 


Wenn du diesem Blog folgen möchtest melde dich für den Newsletter an.....

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Brigitte (Samstag, 11 Februar 2017 12:21)

    Ich bin euch so sehr dankbar für eure Botschaften. Es beschreibt genau den Prozeß, der in meinem Körperfeld abläuft. Manchmal glaube ich zu sterben, verrückt zu werden mich aufzulösen, und bin sehr froh, zu lesen, daß es wieder nur Fasen und Symptome sind, die letztendlich Metamorfose anzeigt.
    Es läßt mich leichter durchlassen und nicht in Angst, Panik und Schmerz und Leid verharren. Danke herzlichst für euer Teilen. Es läßt mich dabei nicht so alleine fühlen.
    Brigitte

  • #2

    Sabine (Samstag, 11 Februar 2017 19:57)

    Lieber Wilfried,

    herzlichen Dank für die -für mich immer sehr stimmigen und unterstützenden-Beiträge!
    Mir würde eine "Informationsflut" hier und jetzt unglaublich gut tun und weiterhelfen!
    Denn auch ich spüre, dass etwas "final" in der Luft liegt.
    Selbst die Bäume im Wald erzählen mir davon und doch kann ich es noch nicht richtig greifen, nicht dechiffrieren.
    Alle oben genannten Symptome sind längst erlebt, einschließlich der -in meinem Fall- visuellen Verschiebungen.
    Seit September letzten Jahres, als scheinbar aus dem Nichts ein Dimensionswechsel in mir stattfand, waren die hohen Energien für mich um ein Vielfaches sanfter und weicher zu integrieren.
    Aber seit ungefähr Mitte Januar ist es anders. Es baut sich etwas auf. Ich kann es deutlich fühlen. Deshalb wäre ich so sehr dankbar, wenn du mir deine Antworten, die du erhalten hast, mit-teilen würdest. Ich bin bereit ;-) !!!
    Glaubst du nicht, dass viele Menschen mittlerweile an dem Punkt sind, sehr wohl mit deinen Antworten umgehen zu können und das diejenigen, die es überfordern wird, es schlicht nicht lesen werden!?
    So oder so, nochmals, ich jedenfalls wäre zutiefst froh und dankbar über weitere Informationen!

    Mit ganz herzlichem Dank für dein Wirken und ebensolchen Grüßen
    Sabine

    Ich

  • #3

    Annerose Myriel (Samstag, 11 Februar 2017 20:46)

    vielen Dank für die wertvollen Infos. Wobei ich von all dem Beschriebenen eher wenig verspüre. Oh doch ich schlafe viel, unter 8 Stunden geht kaum, seitens ich muß wegen Termin raus. Mal ein leichtes Stechen im Kopf oder mal Druck. Aber was ich seit Mitte Januar ganz verstärkt wahrnehme ist, daß ich vermehrt esse (Essattacken) und auch gewichtsmäßig zugenommen habe. Ich achte schon auf gesunde pflanzliche und frische Nahrungsmittel. Nur ich esse bis zum Schlafen immer wieder und mengenmäßig mehr. auch meinen Kuchen kann ich nicht lassen (Süße des Lebens). Ich esse auch kaum noch Mehlerzeugnisse (außer Kuchen) und fühle mich hinter her wie aufgequollen. Habe allerdings festgestellt, daß ich durch das Eli green da einwenig Balance reinbekomme. Kann das auch damit zu tun haben, daß ich irgendwie ein Gegengewicht damit erziele?

  • #4

    Tanja Wieland (Sonntag, 12 Februar 2017 08:01)

    In unserer Elixier-Gruppe sprechen wir hauptsächlich über Lichtkörperprozesse und über das Elixier. Ihr seid herzlich eingeladen, falls Ihr einen Facebook-Account habt. <3

  • #5

    Peter Grossenbacher (Sonntag, 12 Februar 2017 10:27)

    Wow, Wilfried wie hast Du das geschafft mich, mein Wesen zu beschreiben mit all seinen ups and downs. Was mir zu denken gibt ist mein Urglaube an die neuen Technologien, woher dieser auch kommt. Ich weiss einfach, dass die Zeit gekommen ist aus dem Nichts etwas zu machen. Wenn man die Technologien von Keshe, Rossi oder Randel Mills mit seinem Hydrolino verfolgt, ist man überzeugt, dass da in naher Zukunft etwas brauchbares vorliegt.

  • #6

    Roswitha Rhomberg (Sonntag, 12 Februar 2017 11:24)

    .. ja irgendwie scheint nichts mehr auf den Platz hinzugehören, wohin ich es früher gelegt hätte, auf nichts ist mehr zurückgreifbar, nicht, wie ich dachte - früher - daß es sein sollte noch, noch noch ... aber ich bin sehr dankbar für dieses so total Neue, woran wir uns jetzt wieder erinnern und ich sage "Gott-sei-Dank" in mir, ich vertraue dir. ... und ja deshalb schließe ich mich gerne an und würde mich ebenfalls an ein "Mehr,Vieles,Alles was kam" an Inforamtionen freuen. Bis auf bald in Verbundenheit ... Roswitha

  • #7

    Monika (Freitag, 17 Februar 2017 20:55)

    Lieber Wilfried und Team,
    von Herzen lieben Dank für die neueste Botschaft vom 11.02.17. Es sind so viele Abläufe die
    präzise genau auch bei mir ablaufen. Es macht mich einfach nur glücklich und dankbar zu
    wissen, dass ich damit nicht alleine bin und es so vielen ebenso ergeht. In dieser so bewegenden
    Zeit ist es sehr hilfreich zu spüren dass man nicht alleine ist mit allen körperlichen und sonstigen
    "Wewechen". Danke Dir lieber Wilfried für die sehr tiefgehenden Botschaften die Du uns immer wieder mit sehr klaren und verständlichen Worten vermittelst. HERZENSDANK dafür.
    Sei/d behütet und beschützt.

    In tiefer Dankbarkeit
    Monika

Spirit-Portal, Wilfried Neureiter, 

spiritportal.info@gmail.com

Suche nach Schlagwort

sendinblue-code:f4076da2245ca88e78062112444e470e k=rsa;p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDeMVIzrCa3T14JsNY0IRv5/2V1/v2itlviLQBwXsa7shBD6TrBkswsFUToPyMRWC9tbR/5ey0nRBH0ZVxp+lsmTxid2Y2z+FApQ6ra2VsXfbJP3HE6wAO0YTVEJt1TmeczhEd2Jiz/fcabIISgXEdSpTYJhb0ct0VJRxcg4c8c7wIDAQAB v=spf1 include:spf.sendinblue.com mx ~all

Links zu Cooperationsseiten...................