31. März 2020
Karmische Situationen lösen sich und auf der geistigen/feinstofflichen Seite existieren sie nicht mehr. Was soll das heißen und wie kann man es verstehen? Wenn Karma nicht mehr existiert, weshalb gibt es noch so viele Menschen, die ihren „Müll“ aufarbeiten. Sobald dein Weg beschritten ist, ist er nicht abgeschlossen. Ein Langstreckenläufer der gerade das Ziel passiert hat, ist zwar am Ziel bereits angekommen, doch der Körper leidet noch unter den Strapazen. Müdigkeit, muskuläre...

25. März 2020
Eine Geschichte um das Thema Grundvertrauen und wie sehr die Geschichte dieser Welt die Anschauung und Gefühle entzweite. Was ist Grundvertrauen. Es in Worte zu kleiden ist ähnlich wie das Huhn das auf den Händen läuft. In einem abgelegenen Dorf lebte eine kleine Gemeinschaft in vollkommener Zufriedenheit. Alles war geregelt und nur selten kamen Zweifel auf oder gab es Vorkommnisse, die die Menschen in ihren intellektuellen Möglichkeiten in Anspruch nahmen. Niemand stellte etwas in Frage,...

17. März 2020
Wer will nicht gerne ein Lichtbringer sein, oder eine Sternensaat aus einer anderen Zivilisation? Zudem noch aus einer höheren Ebene. Der Mensch stellt sich gerne über andere um eine Rechtfertigung für seine Probleme zu finden. Doch Probleme lösen sich nicht in dem Sinne etwas Besseres zu sein, aber es fällt einem leichter etwas zu ertragen.

13. März 2020
(Falls du diesen Artikel vor einem Jahr gelesen hast, so lässt er dich erkennen in wie weit du dich entwickelt hast und erkennen durftest. So ein Rückblick kann Wunder bewirken). Erkenntnisse der Zeit und deren Qualität sind in der befindlichen Zeitlinie eingebettet. Sie zu erkennen und zu leben, scheint eine Kunst zu sein. Wie soll man sich dem gegenüber öffnen, wenn ein Schatten die Eingänge der Tore verschleiert. Wie soll man sich neu erfahren, wenn ein dichter Nebel alles verhüllt...

Leben, Lebensfreude · 24. Februar 2020
Wenn nun alles aus dem Gleichgewicht gerät, dann nur deshalb weil sich alles was sich aus dem Gleichgewicht bewegt, wieder dort hin geführt wird. In einem der letzten Artikel schrieb ich über die Gruppierungen die sich bilden und genauestens auf einen Trend hinweisen. Dieser Trend entspringt eindeutig einer Unzufriedenheit, auf der Suche nach dem Gegenstück.....

Leben, Lebensfreude · 15. Februar 2020
Ist Erwachen nicht ein Prozess des Erkennens? Doch wie erkennt der Mensch seine wahre Identität? Er läuft einem jeden Fünkchen hinter her, das seiner Meinung nach die richtige Aktion für die gegenwärtige Situation zeigt. Und doch ist es nur die Sichtweise eines Anderen die gerade zum Wohl des Betrachters wird. Solche Meinungen sind nicht unabhängig und schon gar nicht wertfrei. Wertfrei heißt sich die Situation von allen Seiten ohne jegliche unobjektive oder vorgefasste Ansicht zu betrachten.

Leben, Lebensfreude · 05. Januar 2020
Wir sind Wesen, die sich entwickeln um zu Größerem aufzusteigen. Oder dies zumindest sollten! Es gibt nur zwei Wege um dort hin zu gelangen. Die Ent-täuschung oder die Erkenntnis. Die Ent-täuschung führt jedoch automatisch, zumindest auf kurz oder lang, zur Erkenntnis. Die Erkenntnis ist, wir kommen alleine auf die Welt und werden sie alleine wieder verlassen.

Leben, Lebensfreude · 25. November 2019
Dort wo das Herz singt und vibriert, wird nichts auf dieser Welt im Stande sein seine schlechte Laune zu verbreiten. Es ist und bleibt eine Tugendhaftigkeit, die ungetrübt immer weiter voranschreitet und die Seele leitet. Es ist die Entscheidung jedes einzelnen was seine Zuwendung bekommt, denn beides entspringt der selben Kraft. Subtil sind beide Kräfte am Werk und entscheidend.

Leben, Lebensfreude · 21. November 2019
Die Reinheit eines Menschen liegt nicht im Tun und nicht in der Handlung, sie liegt in dem Gefühl der Handlungen. Die Handlung kann zur Gewohnheit werden, das Gefühl kann verdrängt werden. Doch das macht nicht den Menschen aus. Der Mensch ist das, was hinter all dem liegt. Jegliches Gefühl und jede Emotion, aus denen heraus eine Handlung entsteht, das ist die wahre Eigenschaft eines Wesens. Je mehr man wiederholt gegen seine Gefühle handelt, desto schwerwiegender werden die Auswirkungen.....

Leben, Lebensfreude · 11. November 2019
Die politischen Strukturen auf Erden sind nicht im standesgemäßen Gleichgewicht. Wie soll ein Weltfrieden und ein gemeinsames Wachstum stattfinden, wenn alle Regeln der Ordnung gebrochen werden. Vollkommen gleichgültig welche Hierarchien auf der Welt herrschen, sie stiften Unruhe, Unordnung. Kriege, Lebensmittelknappheiten, Überbevölkerung, Ausbeutung der Erde und der Ressourcen, Verschmutzung der gesamten Umwelt. Die Liste ist einfach zu lang um alles auf die Seite zu packen.

Mehr anzeigen