04. Juli 2019
Ein kleiner Junge lebte mit seiner Familie in einem kleinen Dorf in der Nähe von Kathmandu. Es war die ärmste Region Indiens und die Familie hatte gerade so viel zu Essen, wie nötig war um nicht zu verhungern. Sie beugten sich dieser Tatsache und dem Kastensystem. Das Leben wurde als das angenommen was es war und wie es sich gerade bot. Ramdhu, der Jüngste der 4 Kinder, war der Aufgeweckteste. Er kannte die verpflichtenden Opfer nicht, die ein Leben mit sich brachte. Seine Gedanken kreisten.....

24. Juni 2019
Mehr Geld, größeres Haus, größeres und gleich mehrere Autos usw. usv. Einfach unglaublich! Dabei geht man über die Grenzen des göttlichen Prinzipes. Das göttliche Prinzip ist das der Einheit. Nach dem anderen Prinzip spalten sich die Menschen......

10. Juni 2019
Ich bin was ich bin, aber wirklich nicht Wie kannst du das sein was du nicht bist und trotzdem bist du genau das was du nicht bist. Das Selbst kennt den Unterschied letztendlich aus dem Sein heraus und aus dem Erfahren. Sich zu erkennen liegt in der energetischen Annahme, denn wir sind nicht unser Körper, sondern eine energetische Schwingung, die sich durch die Zeit der göttlichen Ordnung bewegt. Und doch ist der Mensch mit dem „ich bin“ verbunden und verknüpft. Unser Wortschatz lässt...

Leben, Lebensfreude · 28. Mai 2019
Solange der Mensch seine Wahrheit nicht vollends leben kann, wird er die Wahrheit in anderen nicht erkennen. Spaltung ist das Ergebnis, die aus der eigenen Lüge entspringt. Wer sich selbst belügt, belügt sein Gegenüber. Wer sein Gegenüber belügt, wird in allem eine Unwahrheit sehen. Die Weltanschauung wird getrübt und Illusion wird sich einstellen und sich ausbreiten wie ein Virus. Unzufriedenheit begibt sich in die eigene Existenz und trübt das Leben. Der Fluss des Lebens wird...
27. Mai 2019
Zwei so extreme Gegensätze, die sich bedingt ergänzen und in die destruktive Haltung der Menschen eine schlichte Übergangsform einleiten. Wie sich das verhält muss in zwei unabhängigen Parts in einen einzigen Artikel zusammengefügt werden. Zum einen haben wir die kooperativen Vergewaltigungen denen sich der Mensch tagein, tagaus Kopf nickend hingibt und zum anderen schwächelt unser Erdmagnetfeld. Was löst ein Magnetfeld das sich verfeinert aus und wie gehen wir damit um, oder besser...

Leben, Lebensfreude · 29. März 2019
Wie gefährlich Gedanken sein können, wird uns klar wenn wir erkennen woraus Gedanken entstehen. Fast 100% der Gedanken haben ihren Ursprung aus den Wahrnehmungseindrücken. Das heißt, aus dem was wir sehen, riechen, hören oder fühlen. Lediglich das verstehen wollen was wir sehen, hören oder fühlen, lässt einen Gedanken weiter führen.

Kundalini/Lichtkörper · 27. März 2019
Es ist soweit. Seit nun mehr als 7 Jahren beobachte ich die Ereignisse mit der Erwartung eines Wendepunkts. Vor einigen Wochen wurde angesprochen, das sich in diesem Jahr eine Wende als Chance einstellt. Nun ist es an der Zeit um einen Schritt weiter zu gehen. Dazu sollte man noch etwas Klarheit in dieses Ereignis bringen. Zusätzlich wird diese Tatsache nicht nur aus einer Interpretation heraus erläutert werden, sie ist auch wissenschaftlich belegbar.

Leben, Lebensfreude · 10. März 2019
Wir sprechen hier von einer neuen Wahrnehmung, etwas was uns zuteil wird und Eingliederung in unserem tiefsten Inneren sucht. Glaubst du daran? Etwas neu wahrzunehmen. Glaubst du an die Wahrheit? Die Wahrheit deines Innersten? Oder widerstrebst du ihr. Empathie lässt dich fühlen, dein Inneres und das deiner Umgebung. Sie ist ein Schritt der dich zum nächsten führt. Sie verlangt nach Aufmerksamkeit, dass du dich um sie kümmerst, sie ansiehst, dich damit beschäftigst. Kannst du diese neue...

Leben, Lebensfreude · 03. März 2019
eines der wichtigsten Themen in dieser Zeit ist das Erkennen der Stützen die uns gegeben werden um Wachstum in diesem Dimensionsübergang zu gewährleisten. Diesbezüglich erhielten wir die Durchgabe der selbstlosen Selbstliebe (nicht zu verwechseln mit der bedingungslosen Selbstliebe). Die selbstlose Selbstliebe ist der Dimensionsschlüssel! Hier die Einführung.

16. Januar 2019
Seit Jahren begibt sich der Mensch in die Vorbereitung eines Umbruches und folgt den im Internet veröffentlichten Dokumenten. Vielversprechende Szenarien bieten ein Spielfeld für Jedermann und machen Hoffnung auf ein Besser, ein Größer und eine Befreiung von etwas, was man überhaupt nicht greifen kann. Es existiert nichts und doch ist bereits alles gesponnen. Dabei können keine Tatsachen wirklich greifbar genannt werden. Weshalb begibt sich der Mensch in dieser Zeit in Situationen die nur...

Mehr anzeigen