Innere Freiheit vom Wissen

 

Innere Freiheit vom Wissen ist nur zu erreichen, wenn man dessen innewird, was uns zum Sammeln und Anhäufen treibt. Hinter dem Wunsch, immer mehr Wissen zusammenzutragen, steckt das Begehren nach Sicherheit, nach untrüglicher Gewissheit. Der Versuch, sich diese Gewissheit durch Hingabe an eine Lehre, durch Verurteilen oder Rechtfertigen zu verschaffen, wird am Ende zur Ursache jener Lebensangst, die aller echten Gemeinschaft ein Ende setzt. Wo es wahre Gemeinschaft gibt, da braucht der einzelne nicht für sich zu sammeln. Sammeln ist ichbezogene Abwehr, und gesammeltes Wissen ist dabei die stärkste Waffe.  

 

 Anbetung des Wissens ist eine Art Götzendienst, es trägt auf keinen Fall dazu bei, Zwiespalt und Elend aus unserem Leben zu bannen. Der Mantel des Wissens verhüllt nur vor unserem Blick, was wir nicht sehen wollen, aber er kann uns niemals von der qualvollen Wirrnis befreien, die uns in zunehmendem Maße heimsucht. Der Weg des Verstandes führt nicht zur Wahrheit und ihrem Glück. Wissen heißt, das Unbekannte verleugnen.

 

 

J. Krishnamurti
Kommentare zum Leben (Band 1)

 

 

 

Quelle: https://www.facebook.com/JidduKrisnamurtiDeutsch/?hc_ref=NEWSFEED&fref=nf

 

 

 

 

 

 Das Elixier

Rundschreiben an Freund und Bekannte "Der Beginn"

 

 

Das Elixier ist ein Geschenk aus einer höheren Dimension und von einigen wird es als Turbowasser bezeichnet. Nicht das es euch etwas an Selbsterkenntnissen abnimmt. Es fördert ein neues Bewusstsein. Dabei bleibt einem jedoch nicht erspart, sich den Prozessen hin zu geben. Das wäre nur fauler Zauber. Mit der Bitte um Heilung (ganz sein) hilft das Elixier beide Seiten zu erkennen (dualistische Verhalten) um sich daraus in die Mitte bewegen zu können. Daraus entsteht eine natürliche energetische Anhebung. 



Das Elixier, Facebook Gruppe

Von Anwender zu Anwender! Es hat sich eine Facebookgruppe gebildet die über ihre Erfahrungen mit dem Elixier berichten. Diese Gruppe wurde von Tanja, einer Anwenderin erstellt. Hier der Link: https://www.facebook.com/groups/1723562264538330/

 


Kleines Hörbuch als geführte Meditation

Deine 8 Leben in dir 

 



"Wir helfen gerne" gegründet von Tanja Wieland

 

ist ein Herzensprojekt, ein Hilfsfond für Menschen, die akute, finanzielle Sorgen haben und der es möglich machen soll, ihnen unbürokratisch und zeitnah helfen zu können. Er entstand aus tiefem Mitgefühl und dem Wunsch aus Worten Taten werden zu lassen, da kein Mensch in solchen Zeiten alleine gelassen werden sollte. Bis staatliche oder sonstige Hilfe naht kann sehr viel Zeit vergehen, die viele oftmals gar nicht haben. Das Projekt soll der erste Schritt in eine Gemeinschaft sein, in der gegenseitige Wertschätzung und Anteilnahme, sowie bedingungsloses Teilen von Materiellem und Immateriellen wirklich er- und gelebt werden kann.

Spenden via Paypal

Oder über das Spendenkonto:

 

Wieland

 IBAN: DE 65 6229 0110 0121 8950 09,  BIC: GENODES1SHA 

Herzlichen Dank für deine Spende!

Und denkt daran auch kleine Beträge sind Willkommen!



Wenn du diesem Blog folgen möchtest melde dich für den Newsletter an.....

Kommentar schreiben

Kommentare: 0