· 

Wie gefährlich Gedanken sein können

 

Wie gefährlich Gedanken sein können, wird uns klar wenn wir erkennen woraus Gedanken entstehen. Fast 100% der Gedanken haben ihren Ursprung aus den Wahrnehmungseindrücken. Das heißt, aus dem was wir sehen, riechen, hören oder fühlen. Lediglich das verstehen wollen was wir sehen, hören oder fühlen, lässt einen Gedanken weiter führen. Macht ihr euch Gedanken über etwas was euch nicht interessiert oder keinen Bezug aufbauen könnt? Die Gefühle lösen einen Gedanken aus in Form von Emotionen. Wie stark sich der Gedanke breit macht, ist von der Intensität der Emotion abhängig. Je schlimmer etwas ist, desto stärker die Emotion, desto stärker die Gedanken oder Gedankenflut. 

 

 

Ein Mensch der einer Welle einer Informationsflut durch Internet etc nicht ausgesetzt ist, wird sich wesentlich weniger Gedanken machen. Doch ist es auch eine Chance die der Mensch nun hat. Man kann verstehen lernen.  

 

Jedoch ist die Ausrichtung abhängig von der Gabe der Urteilsfreiheit. Denn Wissen oder wissen wollen kann euch einschränken. Wissen kann so derart einschränkend sein, dass er euch ein Gefängnis bietet, dem gefangen sein in Gedankenflut. Wer schafft es wirklich seine Gedanken für nur ein paar Sekunden zu stoppen, geschweige denn für ein paar Minuten und über Stunden brauchen wir erst gar nicht sprechen.

 

 

Zusätzlich gibt es mehrere Schichten die uns in eine Gedankenflut steuern, es ist die Manipulation. Die meisten Situationen sind bewusst gesteuerte Situationen um die Menschen an ihre Gedanken oder besser Gedankenflut zu binden. Dieses Instrument wird benutzt um die Menschen in eine Ecke zu treiben und um sie lenkbar zu machen.  


 Das Elixier

 

Die Entstehung und das Rundschreiben an Freund und Bekannte

"Der Beginn"



Es sind negativ gesteuerte Energien die auf subtile Art und Weise eingesetzt werden. Man höre und staune, mehr als 90% dieser Gedanken stammen nicht von euch selbst und können jederzeit unterbunden werden.

 

Macht mal den Versuch! Wenn ihr aus einer negativ Emotion (Angst, Wut, Zweifel) heraus eure Gedanken nicht abschalten könnt, bestimmt vehement und sehr eindringlich, dass ihr diesen Gedanken nicht benötigt und sofort euren energetischen Raum verlassen soll.


Macht euch dabei bewusst das es nicht euer Gedanke ist. Niemand will sich wirklich über etwas ärgern. Danach versucht diesen letzten Gedanken nochmal zu denken. Viele von euch werden merken, dass sie Probleme haben sich überhaupt an das Thema zu erinnern. Diese Gedankenflut ist wie weg gewischt. Wenn es wirklich eure Gedanken wären, weshalb sollte man diesen Gedanken nicht wieder herbei führen können.

 

In Liebe

 

Wilfried 

 



Das Elixier, Facebook Gruppe

Von Anwender zu Anwender! Es hat sich eine Facebookgruppe gebildet die über ihre Erfahrungen mit dem Elixier berichten. Diese Gruppe wurde von Tanja, einer Anwenderin erstellt. Hier der Link: https://www.facebook.com/groups/1723562264538330/

 



Wenn du diesem Blog folgen möchtest melde dich für den Newsletter an.....

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Spirit-Portal, Wilfried Neureiter, 

spiritportal.info@gmail.com

Suche nach Schlagwort

sendinblue-code:f4076da2245ca88e78062112444e470e k=rsa;p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDeMVIzrCa3T14JsNY0IRv5/2V1/v2itlviLQBwXsa7shBD6TrBkswsFUToPyMRWC9tbR/5ey0nRBH0ZVxp+lsmTxid2Y2z+FApQ6ra2VsXfbJP3HE6wAO0YTVEJt1TmeczhEd2Jiz/fcabIISgXEdSpTYJhb0ct0VJRxcg4c8c7wIDAQAB v=spf1 include:spf.sendinblue.com mx ~all

Links zu Cooperationsseiten...................