Die Bedingungslosigkeit des Seins

Kleines geführtes Hörbuch. Diese Meditation ist hilfreich, wenn man sich gerade in einem Prozess der Widerstände des Lebens befindet.  Ein Ende des Weges oder ein zeitweiliger Stillstand bedeutet nicht das Ende eines Lebens. Oftmals dient es um sich neu zu orientieren und zu erkennen, was einem nicht dienlich ist. Die Schwingung in diesem Stück ist dieser Situation angepasst und kann unterstützend in dieser Erkenntnis wirken.

 

Wenn möglich höre dir diese Meditation in der Früh oder vor dem schlafen gehen an. Absolut empfehlenswert wäre beides. Benutze gute Kopfhörer wenn möglich. Damit erreichst du ein besseres hinein gleiten und intensivierst die Wirkung.

Hier der Stream über Youtube oder Soundcloude



Downloadbutton

Download
Die Bedingungslosigkeit des Seins.mp3
MP3 Audio Datei 37.2 MB

Spendeninformation

Dies kommt der Organisation "Wir helfen gerne" und der Künstlerin, die dieses Objekt der geführten Meditation stützt, erstellt und fördert, zugute.  Ein Download verpflichtet nicht zu einer Spende. Doch wenn es von Herzen kommt, freuen sich einige in Not geratene Menschen. Somit helfen wir uns gegenseitig.



Spenden via Paypal

Oder über das Spendenkonto:

 

Wieland

 IBAN: DE 65 6229 0110 0121 8950 09,  BIC: GENODES1SHA 

Herzlichen Dank für deine Spende!

Und denkt daran auch kleine Beträge sind Willkommen!



Umsetzung, Gesang, Schnitt, Sprache und Mastering des Projektes

 

Katja Dietrich

 

Die Umsetzung dieses Projektes erfolgte von Katja ohne jegliche Erwartung. Ihr Herz fühlt eine tiefe Berührtheit und eine Notwenigkeit den Menschen etwas an die Hand zu geben um Frieden und Liebe in die Herzen zu bringen. Ich bewundere ihre Ausdauer und ihr Feingefühl um diese  Art der Meditation in die Welt zu tragen. Herzlichen Dank liebe Katja!

(hier mehr Information über Katja Dietrich http://mantras-leben.jimdo.com/%C3%BCber-mich/)


"Wir helfen gerne" gegründet von Tanja Wieland

 

ist ein Herzensprojekt, ein Hilfsfond für Menschen, die akute, finanzielle Sorgen haben und der es möglich machen soll, ihnen unbürokratisch und zeitnah helfen zu können. Er entstand aus tiefem Mitgefühl und dem Wunsch aus Worten Taten werden zu lassen, da kein Mensch in solchen Zeiten alleine gelassen werden sollte. Bis staatliche oder sonstige Hilfe naht kann sehr viel Zeit vergehen, die viele oftmals gar nicht haben. Das Projekt soll der erste Schritt in eine Gemeinschaft sein, in der gegenseitige Wertschätzung und Anteilnahme, sowie bedingungsloses Teilen von Materiellem und Immateriellen wirklich er- und gelebt werden kann.

 

 


Autor des Textes der geführten Meditation

 

Wilfried Neureiter

 

Als Betreiber dieser Homepage ist es mein Wunsch, dass so vielen Menschen wie möglich sich ein Weg zeigt, der die Eindeutigkeit einer Gemeinsamkeit zeigt und  zusammen führt. Zusammen mit meiner Lebenspartnerin Brigitte ist es uns ein Bedürfnis auf unseren Teil der Spende zu verzichten und geben ihn weiter an die Organisation "Wir helfen gerne"